{mosimage cw=400} 

Link zur Anzeige in googleearth


Einstiegspunkt mitfeetgekennzeichnet       
 
{mosimage cw=190} {mosimage cw=190} {mosimage cw=190}
     

Infos:
Rund um die Kohlenhalde am ehemaligen Schacht 4 der Zeche Sophia-Jacoba gibt es ein feines MTB-Gebiet. Mal davon abgesehen, dass man die Halde hoch- und natürlich auch runterfahren kann (nur nicht erwischen lassen), gibt es am Fuße der Halde im Bereich der 3 Hundeplätze feine Singletrails. Auch das kleine Waldgebiet neben der Strasse zwischen Altmyhl und Gerderath ist nicht zu verachten.

Update 30.4.2008: Alle Zugänge zur Halde sind vor kurzem mit riesigen Aufschüttungen aus Wurzeln und Dreck verschlossen worden. Halde-dichtAnscheinend duldet der Eigentümer keine Mountainbiker mehr auf seinem Gebiet. Schade, denn die Halde war ein toller Spielplatz für Fahrtechnik, das Training von Kraftausdauer und auch die eine oder andere Mutprobe. Ich beobachte mal, wie die Sache sich entwickelt.  

 

bester Einstiegspunkt:

(klick auf MAP24-Logo):
Ratheim:
Altmyhl/Gerderath:


 

Goodies:

Fotos 

Bericht zu einer Tour, die auch über die Halde führte 

... und noch einer