Vlodrop-2008-11-23 11-22-37 Durch den Nationalpark "De Meinweg" führte uns die heutige Toertocht oder auf neudeutsch: CTF (CrossTourenFahrt). Die Veranstalter hatten wieder mal sehr viele Freiwillige als Helfer engagieren können. Dadurch war die Organisation (eigentlich wie immer) mal wieder perfekt. Die Anmeldung klappte schnell und reibungslos, die Strecke war sehr gut ausgeschildert inkl. Warnhinweisen, wenn es mal etwas kniffliger wurde, die Straßenübergänge waren sehr gut gesichert durch Helfer in Warnwesten, die notfalls auch mal die Autos anhielten und die Verpflegung bei der Pause sehr reichhaltig.

Dem berüchtigten Thomas K. waren die 50 Kilometer mal wieder nicht lang genug und so packte er noch 20 Kilometer hin

Vlodrop-2008-11-23 08-37-13
Start
Vlodrop-2008-11-23 09-14-52
an der Dalheimer Mühle
Vlodrop-2008-11-23 09-34-42
fieser Anstieg am Kloster
Vlodrop-2008-11-23 11-45-00
ein bißchen dreckig

und 20 Kilometer zurück drauf, weil er nicht mit dem Auto anreisen wollte. Das hielt ihn aber nicht davon ab, zusammen mit Jochen, der erstmals eine Toertocht mitfuhr, ordentlich Gas zu geben. Der Schnitt am Ende lag etwas oberhalb der 20kmh. 

 

Vlodrop-2008-11-23 10-07-54  (2)
raus aus dem Singletrail

Die Strecke selbst beinhaltete mal wieder viele Highlights unserer Heimatregion. Der Singletrails-Anteil war sehr groß. Und wer weiß, wie weh 500 Höhenmeter mit ständigem Auf und Ab auf Singletrails tun können, kann gut nachvollziehen, wie ich mich am Ende bei dem hohen Schnitt gefühlt habe. Der Boden selbst hat dann auch noch einige Körner gekostet, weil er an manchen Stellen doch ganz schön schlammig war. Das Säubern des Bikes zu Hause bescherte mir dann noch gefühllose Hände, weil es nur knapp über Null waren. Trotzdem hat es mal wieder einen Riesenspaß gemacht.

Der nächste Termin in Vlodrop ist am 4.1.2009 und die Trailvielfalt im "De Meinweg" ist so groß, dass uns dann wiederum eine Vielzahl anderer Trails vorgesetzt werden. Da bin ich mir sicher. Wer's also verpasst hat oder nochmal sein Bike durch den Nationalpark scheuchen möchte, sollte sich den Termin vormerken.

Kommentare powered by CComment