{jcomments off}

MTB-HS-2006_0618(018)015Bei strahlendem Sonnenschein und richtig angenehmen Temperaturen trafen wir uns heute zu viert zu einer Tour zur Sophienhöhe. Über schmale Feldwege, am Körrenziger Sportplatz vorbei, erste Anstiege bei Glimbach und Boslar nehmend, erreichten wir schließlich den Friedhof in Güsten, wo Jürgen noch zu uns stieß.

Dann galt es, zum ersten Mal die Sophienhöhe, das sind ca. 250 Höhenmeter am Stück, zu bezwingen. Oben an der Kreuzung zwischen Obstweg und Schießhecke, rollten wir dann wieder runter und erreichten unten die Stetternicher Grillhütte. Nach den Singletrails am Fuße erklommen wir dann zum zweiten Mal den Hügel, diesmal bis zum Aussichtsturm ganz oben. MTB-HS-2006_0618(012)009Von dort rollten wir dann wieder runter und erreichten die Höchstgeschwindigkeit mit ca. 65 kmh auf der Rodelbahn. Zum Schluß dann noch die genialen Wurzel-Singletrails absolviert und dann wieder über den Rur-Uferradweg durch kühle Waldstücke über Brachelen und Himmerich Dremmen erreicht.

MTB-HS-2006_0618(019)016Leider muß ich noch über einen Sturz von Stephan berichten. Er kam durch die Hitze der letzten Tage festgebackene Fahrspuren zu Fall. Außer Hautabschürfungen ist ihm aber sonst nichts passiert.  

Am Ende waren es für mich insgesamt 77 Kilometer und ca 800 Höhenmeter.

Die Tour ansehen und GPS-Daten zum Download bei GPSies.