Diesmal präsentiere ich euch einen Track, der hauptsächlich durch das ehemalige Braunkohle-Abbaugebiet zwischen Aldenhoven und Weisweiler verläuft. Es ist keine easyMTB-Runde, aber auch nicht allzu schwer. Die Grundrunde bin ich Mitte 2019 gefahren und habe dann versucht, sie Richtung Eschweiler mit Trails zu "verfeinern", die ich auf der Karte entdeckt habe. 
Und wie es sich für die "Trail-Schnüffelnase" gehört, wurden Frank und ich nicht nur einmal mit feinen, bisher unbekannten Singletrails überrascht. Insgesamt waren wir uns am Schluß einig, dass die Erstbefahrung mehr Teilnehmer verdient gehabt hätte, aber coronabedingt durfte nur Frank mich begleiten. Mit diesem Track habt ihr aber die Möglichkeit, auch unsere heutige Tour zu genießen. 
 
2021 02 20 Inde 012 Titel
Gestartet sind wir in Aldenhoven und erreichten ein paar Kilometer später (mit einer kurzen Kletterpartie) die "neue" Inde. Neu deswegen, weil das Flußbett der Inde im Zuge der Renaturierung neu angelegt werden musste. Die Renaturierung ist RWE wie ich finde wirklich sehr gut gelungen. Ab Kirchberg führt ein Singletrail über mehrere Kilometer an der Inde entlang. Leider war es noch zu früh im Jahr, aber ich weiß, dass der Trail besonders im Frühling mit gelben Ginsterbüschen und farbenprächtigen Wildblumen ein Fest für die Sinne ist.
 
 
Wer möchte, kann auch mal hinter Frank den Indetrail 1 mitfahren.
2021 02 20 Inde 037 Titel
Dann folgt der etwas früher neu gestaltete Teil an der Inde entlang mit einigen knackigen Anstiegen und rasanten Abfahrten bis schließlich der Anstieg zum Hügel mit dem Indemann erreicht wird. 
Auf dem Indetrail 2 gibt es 2 etwas längere flowige Downhills. Hier könnt ihr mitfahren.


 2021 02 20 Inde 071 Titel
Auch auf dem Indemann-Hügel gibt es einige feine Singletrails. Weiter dann am Ufer der Inde entlang mit einigen bisher mir unbekannten Trails bis kurz vor Eschweiler.
2021 02 20 Inde 156 Titel
Vor dem Ortsrand von Eschweiler haben wir dann die Inde verlassen und an Dürwiß vorbei schließlich den Blausteinsee erreicht. Auf dem breiteren Wanderweg am See war ordentlich Betrieb. Deswegen sind wir ein Stückchen nach rechts Richtung Ufer ausgewichen und haben dort teilweise fahrtechnisch nicht ganz so anspruchslose Singletrails gefunden. 
2021 02 20 Inde 165 Titel
Schließlich haben wir uns wieder Richtung Aldenhoven aufgemacht. Nach ca. einem Kilometer Schotterweg folgt der sehr schöne Märchenwaldtrail. Leider ist der viel zu kurz. Deswegen sind wir das Waldstück dann noch mal auf dem (sehr gut zu befahrenden) parallel laufenden Pferdeweg zurückgefahren. Da müsst ihr beim Nachfahren mal den Zoom etwas erhöhen. 
 
2021 02 20 Inde 187 Titel
Den Abschluß der Tour bildet am Ortsrand von Aldenhoven ein kurzer Wurzeltrail am Merzbach vorbei, gefolgt von einem schönen Singletrail mit Treppenabfahrt.
Den Track zum Nachfahren gibt es hier:
 
------------------------------------------
Downloads:
Erstelldatum: Sonntag, 21. Februar 2021 16:20
Länge in km: 46
Höhenmeter ca.: 500
empfohlene Fahrtrichtung: im Uhrzeigersinn
Downloads: 402

Bericht lesen 20x150 12   Karte anzeigen 20x150 12    Parken 20x150 12   Komoot Warnung 20x150 12