2020 05 09 Vitzens 05

Michael Vitz, einer unserer regelmäßigen Mitbiker meinte vor kurzem: "Meine Hausrunde von Erkelenz bis Rheydt und wieder zurück würde sich, mal abgesehen vom Müllberg in Rheydt, auch perfekt als easyMTB-Runde eignen." (Erklärung easyMTB in diesem Bericht) Da werde ich natürlich hellhörig, weil ich immer auf der Suche nach schönen Tracks bin. Ich: "Dann schick mir doch mal bitte den Track!" Das hat Michael dann auch gemacht. 

Leider waren da auch ein paar doppelt befahrene Streckenteile und auch Kreuzungen drin, er war also nicht crossfree. Ich habe versucht, ihn zu optimieren. An einigen Stellen ist mir das auch gelungen, aber insgesamt sind immer noch ein paar übriggeblieben. Das liegt daran, dass es zwischen Erkelenz und dem Wickrather Wald nur anderthalb halbwegs interessante Verbindungen und zwischen dem Buchholzer und dem Wickrather Wald nur einen MTB-Track gibt. Die Alternativen sind öde Feldwege. Das wollte ich den Nachfahrern nicht antun. Deshalb werden Teilstücke hin und zurück befahren. Im Track-Download ist eine Variante als Gesamttrack und jeweils der Hin- und Rückweg als separater Track enthalten. Beim Gesamttrack habe ich mich bemüht, die Spuren etwas auseinander zu ziehen. Dann müsst ihr an den kritischen Stellen etwas mehr reinzoomen um das zu erkennen. Bei der Variante Hin- und Rückweg aktiviert ihr zunächst den Track Nr. 1 und wenn ihr dessen Ende erreicht habt, deaktiviert ihr Nr. 1 und aktiviert Nr. 2 (falls eure Navis das können).

Insgesamt ist ein sehr flowiger Track ohne viele Höhenmeter entstanden. Die vielen Singletrails sind fast immer auf S0/S1-Niveau und meistens so zwischen 0,5 und 1 Meter breit. 

Gestern sind Peter und ich probegefahren. Es dauert von Erkelenz aus ein paar Kilometer bis zum Wickrather Wald. Dort geht es kreuz und quer über viele flowige Singletrails. Peter und ich haben dort "im Vorbeifahren" einen quer liegenden Baum durchgesägt und eine Überfahrung gebaut. Dann geht es über den Landwehr-Trail bis zum Wickrather Wald und auch dort über einige Singletrails. Vorbei am Wickrather Friedhof und mit einer kurzen Passage durch ein Industriegebiet queren wir die Autobahn und erreichen den Rheydter Stadtwald. Der Track führt auch über den als "Rheydter Müllberg" bekannten Hügel. Gerade die Abfahrt mit ihren vielen Treppenabsätzen ist sicherlich nicht "easyMTB". Wer die Treppen also nicht schieben oder überhaupt nicht bis oben fahren möchte, fährt einfach am Fuß des Hügels bis zur Fahrradbrücke über die Autobahn. Alle anderen dürften einfach ihren Spaß haben.

Weiter geht es dann durch den Wickrather Busch und weitere Singletrails durch den Wickrather Wald. Nachdem wir wieder den gleichen Landwehr-Trail als Verbindung zwischen den beiden Waldstücken Wickrather- und Buchholzer Wald gefahren sind, erwartet euch im Buchholzer Wald ein längerer Flowtrails der mit ordentlich Geschwindigkeit gefahren richtig Spaß macht. 

Das wars dann leider mit den Waldstücken. Über Herrath und grösstenteil über die gleiche Verbindung wie auf dem Hinweg erreichen wir wieder Erkelenz. Peter und ich hatten ziemlich viel Spaß gestern. Den wünschen wir euch auch. Bleibt gesund und passt auf euch auf. Vielen Dank nochmal an Michael für seine sehr schön ausgetüftelte Track-Vorlage.  

Infos zum Track und Download im gpx-Format:

------------------------------------------
Downloads:
Erstelldatum: Sonntag, 10. Mai 2020 12:48
Länge in km: 38
Höhenmeter ca.: 200
empfohlene Fahrtrichtung: gegen Uhrzeigersinn
Downloads: 779

Bericht lesen 20x150 12   Karte anzeigen 20x150 12  Parken 20x150 12(auf dem Parkstreifen vor dem Postsportverein) Schnippel Track 20x150 12   Komoot Warnung 20x150 12

 

Die Fotos (beim Klick auf ein Foto öffnet sich eine größere Ansicht).

 

Kommentare powered by CComment