BikeSchwaad-2014-04-18-059Was ist das denn für ein komischer Titel werden sich sicher einige fragen. Bike kenne ich ja, aber was ist "Schwaad"? Ich habe folgende Erklärung im Netz gefunden: "Schwaaden ist nicht gleichbedeutend mit schwatzen oder hirnlos daherlabern. Schwaade ist die hohe Kunst des munteren Plauderns." Und wenn ich euch erzähle, dass an der heutigen Tour auch Markus, bekannt als "de Lang" teilgenommen hat, wird wissen, wer heute den Part des Haupt-Schwaaders eingenommen hat. Die Mull von ihm steht einfach nicht still. Kostprobe gefällig? "George Clooney hat seine Haare ja jetzt friedhofsblond färben lassen und da Werner und ich große Fans sind, haben wir es ihm natürlich nachgemacht."Aber auch die anderen Teilnehmer, nämlich Alois, Christoph, Joe, Werner und ich hatten uns teilweise seit mehr als einem Jahr nicht mehr gesehen und da gab es natürlich einiges zu erzählen. Soweit zu schwaaden.

Als Tour hatte ich uns eine MMM (MTB-Heinsberg Mega Miler) ausgesucht, die wir vor 7 Jahren, also für alle, die rechnen können, 2007 gefahren sind. Damals waren wir in Eschweiler gestartet, für heute hatte ich Start und Ziel auf Langerwehe umgeplant. Außerdem hatte ich von der Strecke ca. 10 Kilometer abgeknappst. Ich bin ja schließlich mittlerweile auch 7 Jahre älter geworden. 

Das Fazit möchte ich diesmal Christoph ziehen lassen, der den Tag perfekt auf den Punkt gebracht hat: "Genauso hatte ich mir den heutigen Karfreitag vorgestellt!"

Den Track habe ich um unsere Verfahrer bereinigt. Ihr könnt ihn euch bei GPSies runterladen.