Eifeltour-2014-03-19-028HoehenprofilNachdem Joe und ich im vergangenen Jahr einige gesundheitliche Probleme hatten (Joe am Ende des Jahres, ich das ganze Jahr), wollten wir heute mal feststellen, wie weit uns unsere bisherigen Flachlandtouren 2014 auch für Höhenmeter in Form gebracht hatten.

Vorige Woche waren Markus, Christoph und Manuel eine Tour von Langerwehe aus bis Simonskall und zurück gefahren. Die hatten wir uns für heute vorgenommen. Manuel hatte uns vorgewarnt, dass insgesamt ca. 1.200 Höhenmeter zusammenkommen und uns auch das Höhenprofil mitgeliefert, aus dem man erkennen konnte, dass es immer wieder rauf und runter ging und auch einige ziemlich spitze Zacken dabei waren (sowohl rauf als auch runter].

Fazit: Das mit den 1200 Höhenmetern stimmte. Am Ende hätten es nicht viel mehr sein dürfen. Einige Zacken waren so steil, dass (zumindest ich) hoch schieben musste. Die Streckenführung könnte man noch optimieren. So habe ich z.B. den genialen Downhill Richtung Simonskall hochschieben müssen. Außerdem werden ziemlich viele mühsam erkämpfte Höhenmeter auf einfachen Schotter- oder Wiesenwegen vernichtet. Insofern habe ich mich entschlossen, den Track diesmal nicht zum Download zur Verfügung zu stellen. Dafür bekommt ihr aber wieder ziemlich viele Bilder.

 

Kommentare powered by CComment