Heute mal die ausgeschilderte Route "Nuth-Voerendaal" im Heuvelland ausprobiert. Ich fand, das zweitbeste waren die von mir selbst zusammengestellte An- und Abfahrt. Da waren wenigstens ein paar schöne Trails drin. Die fehlen der ausgeschilderten Routen fast komplett. Wer aber Feldwege mag, ist hier bestens aufgehoben.

 

 

Und was war denn jetzt das Beste? Nachdem ich die Runde komplett gefahren bin und schon auf dem Rückweg war, kommt mir auf einmal Nin Ja entgegen und strahlt mich an. Da habe ich mich natürlich wieder umgedreht und bin "ihren" Rückweg mit ihr gefahren. Übrigens, Alpakas und Dunkeltunnel waren auch auf dem Rückweg drin.

Die Reaktionen auf Facebook.