Weiter geht es mit Infos zum richtigen Bremsen. Alle, die jetzt denken: "Quatsch, ich brauche doch nur an den Hebeln zu ziehen!" sollten sich mal die Videos und Bilderreihen ansehen. Ich bin sicher, euch geht es genauso wie mir. Ich war überrascht, wieviel ich doch richtiger hätte machen können. Sogar das Hinterrad zu lupfen kann man durch die richtige Bremstechnik lernen.

Die besten Übungen zeigt euch meiner Meinung nach mal wieder Robert Schweiger.

 

Marc Brodesser zeigt ebenfalls ein paar auf einem E-MTB. Die kann man natürlich auf einem MTB ohne Motor auch nachvollziehen

 

Auch Daniel Schäfer von freerideholidaycom, Ridingstyle und Kurt Exenberger stellen zur Brems-Einstellung und -Technik sehenswerte Videos im Internet kostenlos zur Verfügung.

https://www.youtube.com/watch?v=uNMajod14D4

https://www.youtube.com/watch?v=kqNWcmBXXaA

https://www.youtube.com/watch?v=XDpYgq9anIM

Wer sich die Infos lieber als Bild/Text ansieht, wird beim Mountainbike-Magazin fündig.

Ihr werdet die Erfahrung machen, das alles schwieriger klingt, als es ist. Ihr müsst einfach ein Gefühl für das Bremsen entwickeln. Da hilft nur üben. Damit ihr die Übungen wieder komprimiert zum Nachlesen in die Trikottasche stecken könnt, habe ich euch auch wieder eine kleine Zusammenstellung erstellt. pdfBremsen.pdf